Kultur in der AltmarkFehlender Nachwuchs: Stehen die Chöre vor dem Aus?

Arendsees Frauenchor hat 29 Mitglieder. Die Jüngste ist 45 Jahre, die Älteste 91. Wie aber gehts künftig weiter? Es gibt massiv Nachwuchssorgen bei den Chören.

Von Helga Räßler 07.12.2022, 07:00
Jutta Kurzer dirigiert den Frauenchor: Doch wie lange wird es Chöre wie diesen noch geben?
Jutta Kurzer dirigiert den Frauenchor: Doch wie lange wird es Chöre wie diesen noch geben? Foto: Helga Räßler

Arendsee - Zurzeit haben die Sängerinnen des Arendseer Frauenchores Hochkonjunktur. Sie jagen förmlich von Auftritt zu Auftritt und erfreuen ihr Publikum mit besinnlichen Adventskonzerten. Kürzlich gaben sie ihr Konzert in der Schernikauer Dorfkirche, dann bei der Arendseer Volkssolidarität. Doch was bringt die Zukunft?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.