1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Stau auf A2 bei Burg: Das gilt es zu wissen

UnfälleSperrungen, Versorgung und Strafen: Im Megastau auf der A2 bei Burg gefangen

Immer wieder kracht es auf der A2. Menschen müssen gerettet werden, Anwohner der Umleitungsstrecken sind genervt. Doch wie geht es denen in den stehenden Autos?

Von Thomas Pusch Aktualisiert: 04.12.2023, 18:04
Jüngst sorgte der Unfall mit einem Gefahrguttransporter für eine stundenlange Sperrung der A2.
Jüngst sorgte der Unfall mit einem Gefahrguttransporter für eine stundenlange Sperrung der A2. Foto: Klaus-Dieter Gabbert/dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Burg/Genthin. - Fast regelmäßig kommt es zu Unfällen im Baustellenbereich bei Burg. Oftmals muss dann die A2 gesperrt werden. Für die Autofahrer beginnt eine ungewisse Wartezeit. So erging es jüngst dem Burger Bernd Felscher zwischen den Ausfahrten Burg-Zentrum und Burg-Ost.