200 Zuhörer wollen mitfiebern

Beim Live-Hörspiel vor Dornburger Schloss sucht das Publikum den Mörder

Weit über 200 Zuhörer haben sich Freitag und Sonnabend für „Der Würger von Thornburg Castle“, das Live-Hörspiel des Laienspieltheaters „Das Bühnchen“, vor dem Dornburger Schloss angemeldet. Was erwartet das Publikum?

Von Manuela Langner 23.06.2022, 18:14
Das Kaminfeuer prasselt, die Standuhr tickt: Butler Archibald gibt Lord Stewart Scissors-Sinclair und Edward Sassoon, die als Hobbydetektive den „Würger von Thornburg Castle“ überführen werden, bereitwillig Auskunft. So viel sei verraten: Der Butler ist nicht der Mörder.
Das Kaminfeuer prasselt, die Standuhr tickt: Butler Archibald gibt Lord Stewart Scissors-Sinclair und Edward Sassoon, die als Hobbydetektive den „Würger von Thornburg Castle“ überführen werden, bereitwillig Auskunft. So viel sei verraten: Der Butler ist nicht der Mörder. Foto: M. Langner

Dornburg - Was das Publikum erwartet? Zuerst einmal den überaus versierten Butler Archibald, der angesichts der vielen Todesfälle einen Wegweiser zur Gruft aufstellt, aber weiterhin jeder Leiche freundlich den Weg zur letzten Ruhestätte erklärt und vor der Schwergängigkeit der Eisentür warnt. „Wenn die Tür jetzt öfter genutzt wird, muss ich sie wohl doch mal ölen.“ In seiner stoischen Gelassenheit glaubt man ihm die zehnte Generation als Diener sofort: Archibald ist durch nichts mehr zu erschüttern.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.