Martin-Luther-Straße

Burg: Erster Rohbau für neuen Wohnkomplex in Innenstadt fertiggestellt

Zeitenwende in Burg: Nach dem Abriss eines alten Plattenbaus ist der erste Rohbau eines modernen Wohngebäudes fertiggestellt. Und der nächste Komplex folgt bereits.

Von Mario Kraus 13.05.2022, 14:48
BWG-Vorstand Heino Näth und Mitarbeiter Lutz Roenspieß mit den Plänen für den Wohnkomplex Luther-Straße/Gartenstraße. Im Hintergrund der erste Rohbau des ersten Wohngebäudes.
BWG-Vorstand Heino Näth und Mitarbeiter Lutz Roenspieß mit den Plänen für den Wohnkomplex Luther-Straße/Gartenstraße. Im Hintergrund der erste Rohbau des ersten Wohngebäudes. Foto: Mario Kraus

Burg - Der Wohnungsbau in Burg verändert sich zusehends. Eines der treffendsten Beispiele ist die Großbaustelle an der Ecke Martin-Luther-Straße/Gartenstraße. Nicht nur, dass hier quasi am Eingangstor zum Zentrum ein ganzer Komplex neu gestaltet und damit aufgewertet wird, es entstehen in zentraler Lage hochwertige Wohnungen, „die den zeitgemäßen Ansprüchen mehr als gerecht werden“, sagt Heino Näth, Vorstand der Burger Wohnungsbaugenossenschaft (BWG), der seit zwei Jahren jeden Tag mit dem Projekt beschäftigt und zugleich froh ist, dass das 12-Millionen-Euro-Vorhaben trotz aller Widrigkeiten, mit denen der Bausektor deutschlandweit zu kämpfen hat, bis auf kleine Verzögerungen durch Lieferengpässe planmäßig verläuft.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<