Richtfest

Für neue Seniorenwohnanlage in Burg wird der letzte Nagel versenkt

In Burg entsteht eine neue Seniorenwohnanlage. Weil der Bau gut voranschreitet, sollen die ersten Mieter noch in diesem Jahr einziehen. Sie wohnen dann im Grünen.

Von Mario Kraus 12.02.2022, 23:02
Eschenhof-Investorin Babette Schmidt und Sohn Maximilian, der den letzten Nagel ins Gebälk schlägt.
Eschenhof-Investorin Babette Schmidt und Sohn Maximilian, der den letzten Nagel ins Gebälk schlägt. Foto: Mario Kraus

Burg - Die Feierstunde ist geschlagen …“ Mit diesen Worten hatte Zimmerermeister Mathias Neumann aus der Altmark am Freitagmittag allen Grund, das Richtfest für die Seniorenwohnanlage Eschenhof an der Parchauer Chaussee einzuläuten. Nach dem Spatenstich Mitte Juli vergangenen Jahres und dem Tag der offenen Baustelle Anfang Dezember konnte jetzt eine weitere Etappe geschafft werden. „Und das ohne Zeitverzug und mit bester Qualität aller Firmen“, konstatierte Babette Schmidt, Bauherrin und Geschäftsführerin der yuvel Eschenhof GmbH, die gemeinsam mit ihrem Sohn Maximilian den letzten Nagel ins Gebälk schlug. Die Magdeburgerin dankte allen Firmen, die sich mit dem „Objekt identifizieren und ihm ein Gesicht geben“. Immerhin sei es in nur fünf Monaten gelungen, den Rohbau fertigzustellen. „Darauf können wir alle stolz sein“, freute sich Schmidt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.