Lichtblick für Eisenbahn-Fans

Große Spendenaktion für Dampflok „Emma“ im Jerichower Land

Eine sechsstellige Summe an Spenden braucht der Kleinbahnverein im Jerichower Land, damit Lok „Emma“ endlich wieder dampft. Ein wichtiges Teilstück ist geschafft.

Von Bettina Schütze 19.01.2022, 13:19
Die Dampflok „Emma“ soll wie hier irgendwann auch auf der Strecke in Magdeburgerforth zum Einsatz kommen.
Die Dampflok „Emma“ soll wie hier irgendwann auch auf der Strecke in Magdeburgerforth zum Einsatz kommen. Foto: Kleinbahnverein

Magdeburgerforth - Die Spendenaktion des Traditionsvereins Kleinbahn des Kreises Jerichow I „Emma soll wieder dampfen“ läuft auch im zweiten Teil sehr gut. Mit 180 Spenden sind die ersten 25.000 Euro inzwischen erreicht. Beim zweiten Spendenziel müssten 55.000 Euro zusammenkommen. Der Leiter der Spendensammlung, Benjamin Ebrecht, ist zuversichtlich.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.