Belobigung

Lastwagen mit totem Fahrer gestoppt: Lkw-Fahrer für Einsatz geehrt

Es sind Bilder, die er nie vergisst: Ein Lkw-Fahrer aus Reesen stoppte im April 2022 einen Lastwagen auf der B81, weil dieser schlingerte. Er reagierte in Bruchteilen von Sekunden. Dafür wurde er nun ausgezeichnet.

Von Thomas Pusch Aktualisiert: 22.09.2022, 17:26
Frank Fischer schilderte die Geschehnisse vom 1. April. Innenministerin Tamara Zieschang (von links), Landrat Steffen Burchhardt und Ehefrau Annegret hörten aufmerksam zu.
Frank Fischer schilderte die Geschehnisse vom 1. April. Innenministerin Tamara Zieschang (von links), Landrat Steffen Burchhardt und Ehefrau Annegret hörten aufmerksam zu. Foto: Thomas Pusch

Magdeburg/Reesen - Mit einer Öffentlichen Belobigung hat Innenministerin Tamara Zieschang (CDU) am Mittwoch das mutige Verhalten von Frank Fischer aus Reesen ausgezeichnet. Der 59-jährige Lkw-Fahrer war am 1. April auf der Bundesstraße 81 in Richtung Halberstadt unterwegs, als ein Lastwagen hinter ihm ins Schlingern geriet und ihn schließlich überholte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.