1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Burg
  6. >
  7. Große Anteilnahme: Nach Brand in Burg-Süd bei Magdeburg: Spenden ermöglichen Neuanfang für junge Familie

Große AnteilnahmeNach Brand in Burg-Süd bei Magdeburg: Spenden ermöglichen Neuanfang für junge Familie

Nach einem Brand im Südring 18 in Burg schöpft eine junge Familie wieder Hoffnung für die Zukunft. Dazu beigetragen haben zahlreiche Spenden aus dem Jerichower Land sowie Angebote von Halle bis Genthin.

Von Mario Kraus 05.12.2023, 17:16
Bernd Felscher von Netzwerk leben aus Burg mit Spenden für die junge Familie.
Bernd Felscher von Netzwerk leben aus Burg mit Spenden für die junge Familie. Foto: Mario Kraus

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Burg - Mit so vielen Spenden haben André und Jasmin nicht gerettet und sind jetzt sichtlich erleichtert. Ein Brand im Burger Südring 18 am 30. Oktober hat die junge Familie mit ihren vier Monate alten Zwillingen um ihr Hab und Gut gebracht. Das Mobiliar in allen Zimmern war mit feinem Ruß überzogen und nicht mehr zu gebrauchen.