Burg (dt) l Die derzeit geschlossenen Wertstoffhöfe und Grünabfallsammelplätze im Jerichower Land werden ab dem 7. April unter Vorbehalt wieder geöffnet. Das teilt der Landkreis am Freitag auf seiner Internetseite mit. Grund dafür seien die Verlängerung der Kontakbeschränkungen, die dauerhafte Aufrechterhaltung der Infrakstruktur und die derzeit geringe Zahl an Corona-Infizierten im Jerichower Land, heißt es. Sollte sich die Situation im Hinblick auf die Corona-Krise wieder ändern, behalte sich der Landkreis aber eine erneute Schließung vor.

Die Anlieferung von Abfällen ist demnach zu folgenden Zeiten möglich:

  • 7. April bis einschließlich 9. April: 8 bis 18 Uhr
  • 11. April geschlossen
  • ab 14. April zu regulären Öffnungszeiten

Die Landkreisverwaltung weist unter anderem darauf hin, dass die Bürger aufgrund der derzeit geltenden Hygienevorschriften bei der Abgabe solange im Auto bleiben sollen, bis sie vom Personal zur Entsorgung aufgefordert werden. Was e snoch zu beachten gibt, ist hier und hier zusammengefasst.