Fusion geplant

Wasser- und Abwasserverbände der Gemeinde Biederitz und Stadt Gommern sollen zusammen gelegt werden

Der Gemeinderat Biederitz will die Prüfung der Zusammenführung Wasser- und Abwasserverbandes Gommern mit dem Trink- und Abwasserzweckverband Wahlitz-Menz-Gübs (TAWZ) beschließen. Das Anliegen wird zunächst im Ortschaftsrat Gübs beraten.

Von Anke Reppin 07.05.2022, 10:32
Die Kläranlage hat des heutigen Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Wahlitz-Menz-Gübs (TAWZ) muss ertüchtigt werden.
Die Kläranlage hat des heutigen Trinkwasser- und Abwasserzweckverband Wahlitz-Menz-Gübs (TAWZ) muss ertüchtigt werden. Archivfoto: Manuela Langner

Gübs - Der Gemeinderat Biederitz will die Prüfung der Zusammenführung des Wasser- und Abwasserverbandes Gommern mit dem Trink- und Abwasserzweckverband Wahlitz-Menz-Gübs (TAWZ) beschließen. Das Anliegen wird zunächst im Ortschaftsrat Gübs beraten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.