Feuerwehreinsatz

100.000 Euro Schaden bei Brand in Gardelegen

Wahrscheinlich wegen einer brennenden Pumpe entstand in einer Gardelegener Firmenhalle ein Schaden über 100.000 Euro.

Gardelegen (ca) l Einen Brand mit hohem Sachschaden gab es am frühen Morgen des 28. September in einer Werkshalle einer Firma an der Dr.-Kurt-Becker-Straße in Gardelegen, teilte die Polizei mit. Kurz vor 4 Uhr wurde die Gardelegener Feuerwehr alarmiert.

Nach ersten Ermittlungen war in einer Werkshalle eine industrielle Vakuumpumpe in Brand geraten. Die Pumpe wurde durch das Feuer zerstört. Der Gesamtschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Die Gardelegener Feuerwehr war mit 19 Kameraden und fünf Fahrzeugen im Einsatz.