Kalbe l Entspannt mit der Familie an einem regnerischen oder stürmischen Herbsttag im Wohnzimmer sitzen und ein Gesellschaftsspiel spielen oder sich gegenseitig etwas vorlesen. Das bringen die Jahreszeiten Herbst und Winter so mit sich. „Es gibt in dieser Zeit nichts Entspannenderes“, ist sich Birgit Rink, Leiterin der Kalbenser Bibliothek, sicher. Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie und dem damit verbundenen zweiten Lockdown zur Eindämmung des Coronavirus‘, darf die Kalbenser Bücherei geöffnet bleiben.

Neue DVDs im Angebot

Darüber freut sich die Wahlkalbenserin sehr. Auch, dass sie von der Verwaltung in Kalbe ein gewisses Budget bereitgestellt bekommen hat, um neue Medien zu kaufen. „Unter anderem habe ich verschiedene DVDs mit Filmen bestellt, die im vergangenen Jahr erst im Kino waren“, so Rink. Diese Medien kommen bei den Bibliotheks-Mitgliedern sehr gut an. Darüber hinaus wurden auch neue Bücher bestellt. „Faszinierend finde ich, dass die Corona-Pandemie auch bei den Kalbensern das Thema Gesundheit in den Mittelpunkt gerückt hat.“ So hätten viele Mitglieder der Bücherei seit Beginn der Pandemie zwischendurch auch das eine oder andere Buch über das Thema Gesundheit oder Ernährung ausgeliehen, wie Birgit Rink auffiel. „Das finde ich gut. Immerhin ist es nie zu spät, um sich gesund zu ernähren oder Sport zu treiben“, findet Birgit Rink.

Weihnachtsecke für Familien

Die vergangenen Tage und Wochen nutzte die Leiterin dafür, um eine Weihnachtsecke für Familien einzurichten. Dort finden sich neben zahlreichen Kinderbüchern unter anderem auch weihnachtliche Kochbücher oder Bastelbücher sowie Zeitschriften, die sich mit dem Thema beschäftigen. „Es ist eine gute Zeit, um Zeit mit der Familie zu verbringen. Dabei müssen es nicht immer große Ausflüge sein. Wichtig ist, dass man das Miteinanderschätzt“ freut sich Birgit Rink, die die Mitglieder der Bücherei weiterhin während der bekannten Öffnungszeiten betreut. Diese sind dienstags von 9 bis 11 sowie 14 bis 18 Uhr, donnerstags von 14 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 11 Uhr. Außerdem können Bücher auch telefonisch bei ihr in der Bücherei bestellt und dann ausgeliehen werden. Erreichbar ist die Leiterin der Kalbenser Einrichtung unter der Rufummer 039080/36 09