Polizei

Einbruchswerkzeug zurückgelassen

In Gardelegen haben sich in der Nacht zum Freitag zwei Einbrüche ereignet. Die Polizei sucht Zeugen.

Von Gesine Biermann

Gardelegen l Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Freitag in einen Getränkemarkt An der Breiten Gehre ein. Gegen 2 Uhr wurde dies der Polizei mitgeteilt. Die Täter erbeuteten eine geringe Menge Bargeld. Da sie mitgebrachtes Werkzeug zurückließen, geht die Polizei davon aus, dass sie möglicherweise gestört wurden. Das aufgefundene Werkzeug stammt, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, aus einem Einbruch, der kurz zuvor stattgefunden hatte: Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in eine Metallbaufirma An der Breiten Gehre eingedrungen. Dazu hatten sie ein Fenster gewaltsam geöffnet und aus den Räumlichkeiten der Firma vier Trennschleifer entwendet

 

Durch den Einbruch im Getränkemarkt entstand ein erheblicher Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht Zeugen, denen Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sie werden gebeten, sich bei der Polizei in Gardelegen unter 03907/72 40 zu melden.