EIL

Weihnachtsmarkt

„Gallisches Dorf“ inmitten der Weihnachtsmarkt-Absageflut: Adventszauber in Kalbes Ortsteil Jeetze

Einer der ganz wenigen Weihnachtsmärkte, die nicht coronabedingt abgesagt wurden, war der in Kalbes Ortsteil Jeetze am 2. Advent. Den rettete nämlich ein Prinz.

Von Stefanie Brandt 06.12.2021, 12:00
Weihnachtliche Handwerkskunst: Christin Gerecke aus Apenburg und Bianca Müller aus Recklingen (von links) boten ihre Waren  in Jeetze an.  Foto: Stefanie Brandt
Weihnachtliche Handwerkskunst: Christin Gerecke aus Apenburg und Bianca Müller aus Recklingen (von links) boten ihre Waren in Jeetze an. Foto: Stefanie Brandt Foto: Stefanie Brandt

Jeetze - Kein Weihnachten ohne Märchen, kein Märchen ohne Prinz – in Jeetze hat der am Wochenende sogar die Weihnachtsstimmung gerettet. Alexander Prinz und sein Team - das waren die Helden, die dafür sorgten, dass der Adventszauber stattfinden konnte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.