Gardelegen  l Einer jungen Frau ist in der Schillerstraße im Bereich der Kreuzung Straße der Republik in Gardelegen (Altmarkkreis Salzwedel) das Handy geraubt worden. Wie die Polizei dazu mitteilte, befand sich die 22-Jährige auf dem Heimweg von einer Diskothek in Gardelegen. In Höhe der Kreuzung habe sich ihr plötzlich eine männliche Person genähert. Der Mann bedrängte die junge Frau und entwendete dann ihr weißes Samsung Galaxy Note 10 Smartphone, nachdem er es ihr aus der Hand geschlagen hatte. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht in Richtung Gardelegener Wall.

Der Täter sei etwa 20 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß, schlank, habe kurze, dunkle Haare und Drei- bis Fünf-Tage-Bart. Er habe deutsch gesprochen. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover und einer dunklen Hose. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, die im Gardelegener Revierkommissariat unter 03907/72 40 entgegengenommen werden.