Gartenserie

Kalbe: Ruth Schwarzer gibt Tipps zur Schädlingsbekämpfung

Diesmal berät Ruth Schwarzer, Ingenieurpädagogin für Gartenbau aus Kalbe, darüber, wie die Blumenbeete bereits auf eine Blütenpracht für das nächste Jahr vorbereitet werden. Für das Einlagern von Obst und Gemüse sollten nun Vorkehrungen getroffen werden. Und auch die Schädlingsbekämpfung steht diesmal im Fokus.

Von Doreen Schulze 21.09.2022, 15:07
Tulpen- und Staudenpracht in Kleßen (Havelland): Zwiebel- und Staudenpflanzen ergänzen sich  im Garten.
Tulpen- und Staudenpracht in Kleßen (Havelland): Zwiebel- und Staudenpflanzen ergänzen sich im Garten. Foto: Ruth Schwarzer

Kalbe - In diesem Monat, dem September, sind im Garten bereits allerhand Vorarbeiten für Gartenfreuden im kommenden Jahr zu erledigen. Dies gilt für die Blumenpracht ebenso wie für eine erfolgreiche Obsternte im Folgejahr.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.