Gardelegen l In Gardelegen hat am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ein Mann mit oberflächlichen Kopfverletzungen auf dem Gehweg an der Goethestraße gelegen. Der 37-Jährige indischer Herkunft war sehr stark alkoholisiert – der Test ergab 3,23 Promille –, gab aber an, zuvor von drei bis vier dunkel gekleideten Personen angegriffen worden zu seien.

Angriff von hinten?

Die Angreifer sollen den Geschädigten nach dessen Angaben mit einem Stock beziehungsweise einer Stange zweimal auf den Hinterkopf geschlagen haben und dann geflüchtet sein. Er selbst sei daraufhin zu Boden gegangen. Wer zu dem Vorfall Zeugenhinweise geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Gardelegen unter der Rufnummer 03907/72 40 zu melden.

Der Geschädigte musste zur Behandlung ins Altmark-Klinikum gebracht werden.