1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Gardelegen
  6. >
  7. Sonntagsverkaufsverbot: Kommentar zum Schreiben des Wirtschaftsministeriums: Zwang zur Zwanglosigkeit

Sonntagsverkaufsverbot Kommentar zum Schreiben des Wirtschaftsministeriums: Zwang zur Zwanglosigkeit

Das Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt sieht die seelische Erhebung der Letzlinger durch einen Tante-Enso-Laden in Gefahr. Das gefährdet nun die Nahversorgung.

Von Gesine Biermann 18.02.2024, 06:45
Gesine Biermann ist Lokalleiterin bei der Volksstimme.
Gesine Biermann ist Lokalleiterin bei der Volksstimme. Foto: David Behrendt

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Letzlingen/Magdeburg - Der Sonntag ist heilig. Steht sogar im Grundgesetz. Wenn auch nicht wörtlich. Der Artikel 139 spricht von „seelischer Erhebung“. Die Formulierung ist schon etwas älter. Der Passus stammt aus der Weimarer Republik und ist seither nie verändert worden. Ist die Sonntagsruhe also überholt?