Kalbe (vs) l  Der 58-jährige Fahrer eines VW Tiguan stellte sein Fahrzeug auf dem etwas abschüssigen Gelände einer Tankstelle in der Ernst-Thälmann-Straßein Kalbe ab, ohne es ausreichend gegen Wegrollen zu sichern. Während sich der Fahrer in die Tankstelle begab, rollte das Fahrzeug über die Vahrholzer Straße und stieß dann gegen eine Türen- beziehungsweise Fensterfront des Hotels. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro geschätzt, wie die Polizei mitteilt.

Ein solcher Unfall ereignete sich dort nicht zum ersten Mal. Es kam schon mehrmals vor, dass ungenügend gesicherte Autos vom Tankstellengelände rollten.