Gardelegen l Unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen dem 22. September, 17 Uhr, und 23. September, 13 Uhr, in das Gebäude einer Gardelegener Firma im Gewerbegebiet, An den Burgstücken, eingebrochen, teilte die Polizei mit. Zwei Fenster eines Büros wurden mit Steinen eingeschlagen. Die Täter drangen dann durch die kaputten Scheiben ins Gebäude ein.

Schaden: 2200 Euro

Im Büro wurden Schubladen und Schränke durchwühlt. Danach wurde die Suche nach Diebesbeute in drei weiteren Räumen fortgesetzt. Nach ersten Angaben wurden eine Digitalkamera, mehrere einzelne Schlüssel und Angelzubehör entwendet. Der Schaden beläuft sich nach ersten Erkenntnissen auf etwa 2200 Euro.