Gardelegen (dpa) | Eine Spaziergängerin hat an der Landesstraße 28 im Altmarkkreis Salzwedel eine kleine Cannabisplantage entdeckt. In Gardelegen fand sie am Montag insgesamt sieben Pflanzen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. "Diese wurden augenscheinlich angepflanzt und auch gepflegt", hieß es in der Mitteilung.

Zur Ernte werde es jedoch nicht mehr kommen, da die Pflanzen sichergestellt worden seien. Die Polizei bittet nun um Hinweise auf den bislang unbekannten "Gärtner".