Wernstedt l Ein tragischer Unfall hat sich auf einem Feldweg bei Wernstedt ereignet. Wie die Polizei dazu mitteilte, war dort ein 71-jähriger Mann mit seinem Pkw Suzuki unterwegs, als das Fahrzeug mit geringer Geschwindigkeit gegen einen Baum fuhr. Der Senior konnte nur noch tot geborgen werden.

Nach Aussage des Notarztes sei ein Herzinfarkt und der damit verbundene Tod unfallursächlich. Weitere Beteiligte oder Fahrzeuginsassen gab es nicht.