Gardelegen (gb) l Schwer verletzt wurde gestern Morgen ein junger Mann aus dem Bereich Gardelegen bei einem Verkehrsunfall auf der B 188. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, war der 22-Jährige aus Richtung Gardelegen kommend auf der Bundesstraße unterwegs, als er kurz hinter der Auffahrt Weteritzer Landstraße aus bisher unbekannter Ursache mit seinem VW Caravell nach rechts von der Fahrbahn abkam. Er touchierte mit den Kleinbus einen Baum.

Das Fahrzeug kam schließlich auf der Fahrbahn zum Stehen. Mit schweren Verletzungen wurde der junge Mann ins Klinikum Wolfsburg eingeliefert. Am Fahrzeug mit Gardeleger Kennzeichen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Neben der Polizei waren auch die Gardeleger Feuerwehr sowie die Ölwehr vor Ort. Auf einer Fläche von fünf mal zwei Metern musste ausgetretene Betriebsflüssigkeit gebunden werden.