Gardelegen l Beide Schüler sind die Sieger der 26. Schulmeisterschaft im Schach der Wander-Grundschule Gardelegen. Die Sieger der Meisterschaft erhielten gedrechselte Pokale, die die Schachfigur König beziehungsweise die Schachfigur Dame darstellen. Egon Daugs vom Gardelegener Schach-Verein, der auch die Meisterschaft beaufsichtigt hatte, besorgte diese Pokale, wie Schulleiterin Renate Müller berichtete.

Insgesamt beteiligten sich 34 Mädchen und Jungen an der Schulmeisterschaft im Schach. Es nahmen sowohl Kinder der Arbeitsgemeinschaft (AG) Schach der Wander-Grundschule teil sowie Schüler, die nicht in dieser AG organisiert sind. Unterstützt wird die AG vom Gardelegener Schachverein. Einmal wöchentlich kommen die Teilnehmer in dieser AG um Leiter Maik Schumacher zusammen.

Acht Kinder kamen ins Finale

Bei der Schulmeisterschaft schafften es schließlich acht Kinder in die Finalrunde: Maria Schäfer, Mina Lotta Seeck, Maria Luisa Krüger, Anna Nguyen, Marcel Dyk, Lilian Seeck, Vincent Kleinau und Norwin König.