Karritz l Schwerverletzt wurde der Fahrer eines Fords mit Stendaler Kennzeichen bei einem Verkehrsunfall auf der L21 bei Karritz. Dort war er aus Karritz kommend in Richtung Poritz unterwegs. Ein Linienbus mit Bitterfelder Kennzeichen stand auf der Fahrbahn - ebenfalls in Fahrtrichtung Poritz. Der Fordfahrer fuhr auf diesen auf. In Folge des Zusammenpralls rutschte das Heck des Fords links zur Seite und touchierte dabei leicht einen Baum, der am Straßenrand stand.

Der Fahrer des Fords wurde vor Ort von Rettungskräften versorgt und anschließend in das Krankenhaus Gardelegen gebracht. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden. Im Bus befanden sich zum Zeitpunkt des Aufpralls keine Insassen. Der Busfahrer wurde nicht verletzt. Am Bus entstand Sachschaden im hinteren linken Bereich des Fahrzeugs.