Lichtblütenfestival

Wo in Gardelegen die Funken stoben

Es funkelte an jeder Ecke. Wie Sterne leuchteten am Wochenende unzählige Lichter am altmärkischen Kulturhimmel. Das Lichtblütenfestival machte am Weteritzer Gutshaus und in Ipse Station.

Von Elke Weisbach 04.10.2022, 06:30
Die Feuershow vor dem Weteritzer Gutshaus war sehr beeindruckend.
Die Feuershow vor dem Weteritzer Gutshaus war sehr beeindruckend. Mario Bannehr

Weteritz/Ipse - Auch Lilli war bestens für das unbeständige Wetter am Sonnabend, 1. Oktober, gerüstet. Die siebenjährige Schweizer Sennenhündin, die mit Frauchen Lisa Straatmann am Sonnabendabend zum Lichtblütenfestival an das Weteritzer Gutshaus gekommen war, trug eine gelbe Regenjacke. Die war zu Beginn des Abends auch vonnöten.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.