Genthin l Für das Hörbuch "Besser als Busfahren" hat der aus Genthin stammende Autor Torsten Rohde den Publikumspreis "Hörkules" erhalten. Am 15. März wurde ihm die Trophäe auf der Leipziger Buchmesse überreicht. "Trotz der unglaublichen Konkurrenz durfte ich heute voller Stolz im Namen der Hörbuchproduktion den Preis in Empfang nehmen", berichtete Rohde kurz nach der Preisverleihung am Donnerstag.

In "Besser als Busfahren“ geht Renate Bergmann gemeinsam mit Freundin Gertrud auf Kreuzfahrt. Die Flasche Korn im Gepäck gibt es auf so einer aufregenden Reise nämlich einiges zu entdecken. Außerdem schlagen sich die beiden munteren Rentnerinnen mit Urlaubsbekanntschaften herum und erleben von der Rettungsübung über die Seekrankheit bis zum Kapitänsdinner alles, was zu einer echten Schiffsreise dazugehört.

Das Hörbuch wurde von der Schauspielerin Carmen Maja Antoni eingesprochen und stand vor Kurzem inm Internet zur Abstimmung für den Publikumspreis. Durchsetzen konnte sich Torsten Rohde gegen so bekannte Autoren wie Sebastian Fitzek, Elke Heidenreich oder David Safier.