Protest

Genthin: Impfgegner versammeln sich vor dem Rathaus

Rund 300 Personen sind laut Polizei in Genthin aufmarschiert, um gegen die Corona-Regeln zu demonstrieren.

Von Mike Fleske 02.12.2021, 18:45 • Aktualisiert: 03.12.2021, 14:23
Rund 300 Menschen kamen auf dem Genthiner Marktplatz zusammen, um sich gegen die angekündigte Impfpflicht zu wenden.
Rund 300 Menschen kamen auf dem Genthiner Marktplatz zusammen, um sich gegen die angekündigte Impfpflicht zu wenden. Foto: Mike Fleske

Genthin - Gegner der geplanten Corona-Impfpflicht haben sich in den sozialen Netzwerken verabredet und am 1. Dezember auf dem Genthiner Markt getroffen. Die Polizei spricht von 300 Teilnehmern und einer Spontan-Demo.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<