Genthin (md) l In Genthin ist ein 39-Jähriger am Sonntagnachmittag (22. März) von einem anderen Mann mit einem Messer angegriffen und dabei schwer verletzt worden. Das geht aus einem Polizeibericht hervor. Demnach klopfte der Täter an der Wohnungstür und stach nach der Öffnung sofort mehrfach auf das Opfer ein. Dabei wurde der Geschädigte schwer verletzt.

Der verletzte 39-Jährige wurde von Rettungskräften versorgt und in ein Brandenburger Klinikum gebracht. Die Polizei konnte den Täter in Tatnäghe festnehmen. Das Motiv ist derzeit noch unklar.