Kirchenmusik

Warum ein Ostfriese die Orgel in der Kirche Schlagenthin schätzt

Kantor und Orgelfachmann Matthias Müller ist ein bekannter Musiker. Er mag Mitteldeutschland und will zukünftig die Jerichower Gegend noch besser kennenlernen.

Von Thomas Skiba 09.01.2022, 02:00 • Aktualisiert: 09.01.2022, 16:09
Kantor Matthias Müller lebt jetzt in Ostfriesland, kommt aber gern ins Jerichower Land. „Hier gibt es noch viel zu entdecken.“
Kantor Matthias Müller lebt jetzt in Ostfriesland, kommt aber gern ins Jerichower Land. „Hier gibt es noch viel zu entdecken.“ Foto: Thomas Skiba:

Schlagenthin - Er ist Kantor, Orgelbauer, Fotograf, Gourmet und Konzertorganist, also jemand, den man im Volksmund „Hans Dampf“ nennt: Matthias Müller. Vor kurzem installierte er die neue, gebrauchte Orgel in der Dorfkirche Schlagenthin, stimmte sie, damit sie pünktlich zum Weihnachtsfest die Gäste des Gottesdienstes erfreuen konnte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 gratis testen

  Jetzt registrieren und 3 exklusive Volksstimme+ Artikel gratis lesen.               

Winter-Spezial

2 Monate Volksstimme+ zum Vorteilspreis von nur 2 €/Monat lesen.

6 Monate nur 3,99€/Mon 

Volksstimme+ im 1. Monat gratis  und anschließend 6 Monate zum Vorteilspreis lesen.              

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

** ab dem 8. Monat 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt                                                                       

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.