1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Genthin
  6. >
  7. Zweiter Jahrestag des Kriegsausbruches: Wie im März 2022 Genthiner ihr großes Herz für die Ukrainer beweisen

EIL

Zweiter Jahrestag des Kriegsausbruches Wie im März 2022 Genthiner ihr großes Herz für die Ukrainer beweisen

Am 24. Februar 2024 jährt sich zum zweiten Mal der Tag des Kriegsausbruches Russland gegen die Ukraine. Eine Gruppe aus Geflüchteten und Helfern erinnert sich an die Tage im März 2022 in Genthin.

Von Susanne Christmann Aktualisiert: 24.02.2024, 17:44
Bis heute sind sich die Akteure von "Genthin hilft" und die ukrainischen Geflüchteten sehr nahe.
Bis heute sind sich die Akteure von "Genthin hilft" und die ukrainischen Geflüchteten sehr nahe. Foto: Susanne Christmann

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Genthin. - „Ich habe viel gemacht“, antwortet Liliia (im Bild oben ganz rechts) auf die Frage, wie es ihr in den zwei Jahren seit ihrer Ankunft in Genthin ergangen ist. Am 24. Februar jährt sich der Kriegsausbruch gegen die Ukraine zum zweiten Mal. Weshalb diese Runde aus Geflüchteten und Helfern im Thomas-Morus-Haus zusammen gekommen ist.