Halberstadt/Wernigerode (vs) l Am Wochenende sind vom Gesundheitsamt des Landkreises Harz zwei neue Coronafälle gemeldet worden, je einer in Wernigerode und in Halberstadt.

Wie der Landkreis Harz am Montag (31. August) mitteilt, handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer, aus dem Kosovo und von der Insel Kreta, die nach ihrer Rückkehr nach Deutschland positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die betroffenen Personen, sowie in einem Fall die als Kontaktpersonen geltenden mitgereisten Familienmitglieder, befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Damit sind für den Landkreis Harz bislang 273 Corona-Infektionen gemeldet worden.