Amt in Frauenhand

Das Damen-Trio vom Amt: Vom Alltag im Einwohnermelde- und Standesamt in Dingelstedt

Wer ist in der Gemeindeverwaltung wofür zuständig? An welches Amt muss man sich mit diesem oder jenem Anliegen wenden? Die Volksstimme versucht, in einer Serie nicht nur die passenden Antworten zu geben, sondern die Macher in den Amtsstuben und Fachbereichen vorzustellen. Heute: das Einwohnermelde- und Standesamtamt.

Von Maria Lang 28.09.2022, 13:32
Katharina Christiansen, Andrea Knackstedt und Anna Bodmann (v.l.) sind das Dreier-Team in Einwohnermelde- und Standesamt. Gemeinsam kümmern sie sich um zahlreiche Anliegen der Einwohner.
Katharina Christiansen, Andrea Knackstedt und Anna Bodmann (v.l.) sind das Dreier-Team in Einwohnermelde- und Standesamt. Gemeinsam kümmern sie sich um zahlreiche Anliegen der Einwohner. Foto: Maria Lang

Dingelstedt - Mit dem Einwohnermeldeamt hat sicher jeder schon einmal zu tun gehabt – mindestens, wenn es darum geht, Personalausweis oder Pass zu verlängern. Doch was gehört eigentlich noch in den dortigen Aufgabenbereich?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.