1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halberstadt
  6. >
  7. Soldatenfriedhof: Halberstadt: Grabplatten kehren heim

SoldatenfriedhofHalberstadt: Grabplatten kehren heim

181 Grabplatten für gefallene Halberstädter werden zurzeit auf dem Friedhog verlegt. Sie waren in den 1970er Jahren als Baumaterial genutzt worden

Von Sabine Scholz Aktualisiert: 02.02.2024, 20:07
Die Stala-Mitarbeiter Martin Wurzendorf (links)  und Alexander Näwie schachten die Wege auf dem Ehrenfriedhof in Halberstadt aus.
Die Stala-Mitarbeiter Martin Wurzendorf (links) und Alexander Näwie schachten die Wege auf dem Ehrenfriedhof in Halberstadt aus. Sabine Scholz

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halberstadt. - Viel Handarbeit ist gefragt zurzeit auf Halberstadts städtischem Friedhof. So sind gerade die Stala-Mitarbeiter Martin Wurzendorf und Alexander Näwie dabei, den Schotter aus den Wegen auf den Grasflächen des Ehrenfriedhofs zu entfernen. Anschließend werden die Bereiche mit Erde aufgefüllt und Rasen gesät.