Kinderhospiz

Halberstädter Kinderhospizdienst hilft betroffenen Familien

In Halberstadt begleiten geschulte Ehrenamtliche Familien, in denen Kinder lebensverkürzend erkrankt sind. Warum sie dennoch nicht nur Trauer begegnen.

Von Renate Petrahn 03.10.2022, 10:15
Seit vielen Jahren gibt es den Hospizverein in Halberstadt, seit zehn Jahren betreut er auch sterbende Kinder und deren Angehörige.
Seit vielen Jahren gibt es den Hospizverein in Halberstadt, seit zehn Jahren betreut er auch sterbende Kinder und deren Angehörige. Symbolfot: picture alliance/dpa

Halberstadt - Wer im Halberstädter Kinderhospizdienst des gemeinnützigen Hospizvereins „Regenbogen“ aktiv ist, erlebt vieles - Trauer, Wut, Lebensfreude und Fröhlichkeit. Das zehnjährige Bestehen des Kinderhospizdienstes bietet Anlass für einen Blick auf die Arbeit.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.