Investitionen

Marode Pisten in Halberstadt im Visier

Viele Geh- und Fahrradwege in Halberstadt befinden sich in einem desolaten Zustand, kritisiert der Verkehrsbeirat der Kreisstadt. Was wird dagegen getan?

Von Jörg Endries 13.05.2022, 10:32
Im Sargstedter Weg in Halberstadt haben die Vorbereitungsarbeiten für den Radwegebau begonnen.    Ver- und Entsorgungsleitungen werden dort verlegt.
Im Sargstedter Weg in Halberstadt haben die Vorbereitungsarbeiten für den Radwegebau begonnen. Ver- und Entsorgungsleitungen werden dort verlegt. Fotos (2): Jörg Endries

Halberstadt - Als unerträglich bezeichnet Reinhard Beck vom Verkehrsbeirat Halberstadt den Zustand des kommunalen Geh- und Radwegenetzes in Halberstadt. Mehr als 20 Jahre sei kein Cent in die Verbesserung der Situation geflossen. Die meisten Wege seien seit 30 Jahren und länger nicht angefasst worden. „Ich habe mir die Mühe gemacht und bin die 25 Kilometer persönlich in Halberstadt mit dem Rad abgefahren. Acht Kilometer davon müssen dringend gemacht werden“, fordert der Halberstädter.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

 Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<