Starts, Durchlaufzeiten und weitere Informationen

Planung des 18. Huy-Burgen-Laufes

Am Wochenende startet der traditionelle Huy-Burgen-Lauf. Gestartet wird am Sonnabend auf der Huysburg. Auch ein Kinderlauf ist geplant. Alle Informationen zum Huy-Burgen-Lauf, gibt es hier:

Von rad
Start zum 17. Huy-Burgen-Lauf 2019, damals noch vom Innenhof der Burg Schlanstedt.
Start zum 17. Huy-Burgen-Lauf 2019, damals noch vom Innenhof der Burg Schlanstedt. Foto: Ramona Adelsberger

Huysburg - Gestartet wird am Sonnabend, den 17. Juli auf der Huysburg. Ab 9.30 Uhr können sich die Läufer gemeinsam mit Musik (Vital-Studio Osterwieck) erwärmen. Weiter geht es mit folgenden Programmpunkten: 

10 Uhr Startschuss für die 1. Etappe (24,5 Kilometer)

Durchlaufzeiten: 10.15 bis 10.25 Uhr in Eilenstedt; 10.30 bis 10.55 Uhr in Eilsdorf; 11.05 bis 11.50 Uhr in Anderbeck ;11.20 bis 12.30 Uhr in Dingelstedt; 11.35 bis 12.40 Uhr an der Daneilshöhle; 11.45 bis 13.05 am Jürgenbrunnen; 12.05 bis 13.30 Uhr auf der Huysburg.

Mittagspause, Angebot zur Besichtigung der Klosteranlage, Start zum Kinderlauf „Rund um die Huysburg“ mit Siegerehrung und Baumpflanzung (Baum des Jahrs 2021 ist die Stechpalme)

Startschuss für die zweite Etappe (9,5 Kilometer) mit den Huy-Räubern:

Walker und Nordic Walker starten um 13.50 Uhr, die Läufer um 14.30 Uhr.

Durchlaufzeiten: 14.15 bis 14.55 Uhr in Sargstedt; 14.35 bis 15.10 Uhr an der Sargstedter Warte; 14.45 bis 15.20 Uhr in Aspenstedt; 15 bis 15.40 Uhr im Schachdorf Ströbeck, Zieleinlauf des ersten Tages auf dem Platz zum Schachspiel (Möglichkeit zum Duschen).

Abfahrt der Transferbusse zur Huysburg und nach Schlanstedt. 16.30 Uhr.

18.30 bis 19.30 Uhr Abendessen und danach wird Sportlerball im Dorfgemeinschaftshaus Dingelstedt gefeiert. Coronabedingt ist die Veranstaltung nicht öffentlich und nur für angemeldete Personen.

Sonntag, 18. Juli

Start im Schachdorf Ströbeck

Ab 9.30 Uhr gemeinsame Erwärmung im Schachdorf Ströbeck

Startschuss für die dritte Etappe (21 Kilometer)

Läufer in Ströbeck um 10 Uhr, Walker und Nordic Walker in Huy-Neinstedt um 10.30 Uhr

Durchlaufzeiten: 10.15 bis 10.30 Uhr in Athenstedt; 10.45 bis 11.30 Uhr in Huy-Neinstedt; 11.05 bis 12.20 Uhr in Badersleben; 11.30 bis 14.00 Uhr Ankunft und Zieleinlauf auf der Westerburg

Hier spielt der Spielmannszug Schladen und es gibt Möglichkeiten zum Duschen, Ritterschläge für die Erstläufer und Ehrung der Läufer, die zum 18. Mal dabei sind.

Urkunden und Pokale für alle anderen Läuferinnen und Läufer liegen auf Tischen bereit.

Offizielle Verpflegungsstellen befinden sich in Dingelstedt an der Üppel und in Huy-Neinstedt am Piepenpal, an den Stempelstellen in den Ortschaften werden Erfrischungen gereicht.

In Anderbeck, auf der Huysburg und auf der Westerburg stehen Tankwagen der Feuerwehr bereit, wenn die Sommerhitze zu heftig werden sollte.

Für den Kinderlauf „Rund um die Huysburg“ hat sich die Grundschule Schlanstedt mit 30 Mädchen und Jungen angemeldet, die an ihren Schulshirts gut zu erkennen sein werden. Der Kinderlauf wird übrigens von der AOK unterstützt.