Halberstadt (vs) l Am Dienstag (7. Juli) kam es gegen 8.45 Uhr in der Bismarckstraße in Halberstadt (Landkreis Harz) zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss. Ein 58-jähriger Fahrer eines Skoda Octavia beschädigte beim Einparken den BMW einer 70-jährigen Rentnerin aus Halberstadt.

Während der Unfallaufnahme konnten die Polizisten bei dem Unfallverursacher, der aus dem Landkreis Börde kommt, Alkohol in der Atemluft feststellen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 0,41 Promille.

Im Krankenhaus wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung bei Fahrunsicherheit infolge Alkoholgenusses ermittelt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.