Straßenschäden

Wann wird Buckelpiste in Veltheim geglättet?

Die im Frühjahr 2022 von der Landesstraßenbaubehörde verbreitete Botschaft war klar: Im Herbst soll ein erster Abschnitt der maroden Ortsdurchfahrt in Veltheim zumindest oberflächlich solide ausgebessert werden. Wie sieht es nun – im Herbst – mit diesen Plänen aus?

Von Dennis Lotzmann 30.09.2022, 06:15
Die desolate Ortsdurchfahrt der Landesstraße 91 in Veltheim.
Die desolate Ortsdurchfahrt der Landesstraße 91 in Veltheim. Dennis Lotzmann

Veltheim - Wer von der Bundesstraße 79 in Hessendamm kommend in Richtung Veltheim unterwegs ist, sollte rechtzeitig auf die Bremse treten: In Höhe des Ortseingangsschilds verwandelt sich die Landesstraße 91, mit der das kleine Fallstein-Dorf an die B 79 angebunden ist, von einer 1-A-Straße in eine Buckelpiste, die Stoßdämpfern brutal zusetzt. Jüngst haben die Verantwortlichen darauf reagiert und die Höchstgeschwindigkeit beim Befahren der Ortsdurchfahrt auf Tempo 30 reduziert. Die eigentliche Hoffnung von Anwohnern und Transit-Reisenden lautet aber: generelle Sanierung der Fahrbahndecke.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.