1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Halberstadt
  6. >
  7. Wertstoff-Abfuhr im Harzkreis: Warum gelbe Säcke in Veltheim liegen geblieben sind

EIL

Wertstoff-Abfuhr im HarzkreisWarum gelbe Säcke in Veltheim liegen geblieben sind

Die Abfallwirtschaft Nordharz hat bei ihrer jüngsten Tour in Veltheim nicht alle gelben Säcke abgefahren. Wie es zur Panne kam und wie das Malheur korrigiert werden soll.

Von Dennis Lotzmann 12.02.2024, 18:00
Nicht entsorgte gelbe Säcke in der Sackstraße in Veltheim. Die Abfallwirtschaft Nordharz hat jetzt einen neuen Abfuhrtermin bekannt gegeben.
Nicht entsorgte gelbe Säcke in der Sackstraße in Veltheim. Die Abfallwirtschaft Nordharz hat jetzt einen neuen Abfuhrtermin bekannt gegeben. Foto: Dennis Lotzmann

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Veltheim. - Eine weniger schöne Überraschung haben Bewohner der Veltheimer Sackstraße erleben müssen: Bei der regulären Entsorgungstour der Abfallwirtschaft Nordharz wurden am vergangenen Freitag (9. Februar) zwar die grauen Restmülltonnen geleert, die ebenfalls zur Abfuhr bereitgelegten gelben Säcke blieben jedoch liegen. Was passiert ist, kann auf Nachfrage André Weber, Einsatzleiter Wertstoffsammlung bei der Abfallwirtschaft Nordharz GmbH, erklären.