Alleringersleben l Auf der Autobahn 2 hat sich am Dienstagmorgen in Fahrtrichtung Hannover ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Drei Lkw sind dabei ineinandergefahren. Mindestens eine Person ist schwer verletzt worden.

Die Fahrerkabine eines der Lkw wurde so stark beschädigt, dass die Feuerwehr den Fahzrer befreien musste. Zur Stunde ist die Autobahn wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Der Verkehr staut sich bereits auf mehreren Kilometern.