1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Haldensleben
  6. >
  7. Weihnachtsaktion: Haldensleber spenden Kindern Freude aus dem Schuhkarton

EIL

WeihnachtsaktionHaldensleber spenden Kindern Freude aus dem Schuhkarton

660 Päckchen wurden in diesem Jahr in der Region Haldensleben für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gefüllt. Sie sollen bedürftigen Kindern in Osteuropa ein schönes Fest bringen.

Von Marita Bullmann 30.11.2023, 10:00
Doreen Meusel (links) hat in diesem Jahr ihre Schwägerin Beate und ihren Bruder Mathias zur Weihnachtswerkstatt beim CVJM mitgebracht. Die Berliner wollten gern einmal in Haldensleben helfen.
Doreen Meusel (links) hat in diesem Jahr ihre Schwägerin Beate und ihren Bruder Mathias zur Weihnachtswerkstatt beim CVJM mitgebracht. Die Berliner wollten gern einmal in Haldensleben helfen. Foto: Marita Bullmann

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Haldensleben - Weihnachten kann kommen, jedenfalls für die vielen, vielen Helfer der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ aus der Region. 660 Päckchen konnten auf die Reise gehen, um zu Weihnachten bedürftigen Kindern in Osteuropa Freude zu schenken. Die liebevoll gefüllten Schuhkartons wurden in 68 großen Kartons verstaut, sortiert nach dem Alter der Kinder, für das sie bestimmt sind und auch danach, ob das Päckchen für ein Mädchen oder einen Jungen bestimmt ist. So ist es für die Partner in den Empfängerländern leichter, die Geschenke auch passend zu verteilen. Meistens übernehmen das Kirchengemeinden. In den fast drei Jahrzehnten, seit es diese Aktion in Deutschland gibt, ist dafür ein großes Netzwerk entstanden. Die Weihnachtsaktion hat in vielen Ländern der Erde Tradition, um weltweit armen Kindern wenigstes einmal im Jahr eine kleine Freude machen zu können.