Landkreis Börde

Keine Termine bei der Zulassungsstelle

Wer in Haldensleben oder Oschersleben ein neues Auto zulassen will, sollte Wartezeiten einkalkulieren.

Haldensleben/Oschersleben (jr) l Die beiden Zulassungsstellen des Landkreises sind ausgebucht. Weder in Haldensleben noch in Oschersleben sind in den kommenden Wochen Termine zu bekommen. Bis zum 30. Juni zeigt die Webseite des Landkreises keine freien Termine für die KfZ-Zulassung an. Die nachfolgenden Monate sind bei der Online-Terminvergabe nicht aufgeführt. Terminvereinbarungen per Telefon und E-Mail sind nicht möglich. Ohne Termin erhält man keinen Zutritt.

Im Kreistag waren die langen Wartezeiten bei der Sitzung am Mittwochabend Thema. Torsten Schubert, Mitglied der CDU-Fraktion und Inhaber mehrerer Autohäuser, verwies auf gesunkene Zulassungszahlen während der Corona-Krise. Zuletzt hatten die Zulassungsstellen wochenlang für den Publikumsverkehr geschlossen. Seit Dienstag sind sie nun wieder geöffnet – aber eben nur für Menschen, die einen Termin bekommen konnten.

Iris Herzig, die zuständige Dezernentin beim Landkreis, betonte am Mittwochabend, dass alle Schalter in den Zulassungsstellen besetzt seien. Sie warb für Verständnis: „Es geht nicht schneller, es ist eine schwierige Situation.“