Bülstringen (vs) l Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch in den frühen Morgenstunden in der Nähe von Bülstringen im Landkreis Börde. Der 42-Jährige, das auf der L24 von Wieglitz in Richtung Bülstringen unterwegs war, geriet mit seinem Wagen in den Gegenverkehr und krachte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. 

In dem Wagen saß ein 22-Jähriger. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.