Gröningen l Offenbar zwei Kinder haben auf dem Friedhof an der Deesdorfer Straße in Gröningen gewütet. Wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte, warfen die Täter am Donnerstag mit einem Grabstein ein bleiverglastes Rundfenster der Kapelle ein. Außerdem beschädigten sie insgesamt 15 Gräber und stahlen Grabschmuck. Die Polizei suchte vor Ort und im Umfeld nach Spuren und befragte Anwohner.

Nach weiteren Ermittlungen konnten am Freitag zwei tatverdächtige Kinder ermittelt werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an, sagte ein Polizeisprecher.