Gebrauchtwaren

Besucherandrang bei Kleiderbörse in Klietz

Vereinsvorsitzende Jacqueline Stempin und die Unterstützer des Fördervereins Klietzer Kleiderbörse machen die Gemeinde über die Grenzen hinaus bekannt.

Von Tobias Hofbauer Aktualisiert: 26.09.2022, 10:39
So voll war es noch nie: Nur wenige Minuten nach dem Einlass sind Massen an Besuchern auf der Suche nach Kleidung und Spielzeug für ihren Nachwuchs.
So voll war es noch nie: Nur wenige Minuten nach dem Einlass sind Massen an Besuchern auf der Suche nach Kleidung und Spielzeug für ihren Nachwuchs. Foto: Tobias Hofbauer

Klietz - Es ist Sonnabend, kurz nach acht Uhr. Die Parkplätze vor der Turnhalle in Klietz sind bereits gut gefüllt. Die Kleiderbörse wird in wenigen Minuten ihre Tore öffnen. Die Menschen bringen sich bereits in Stellung, die Regale zu leeren. Dann der Startschuss, die Börse ist eröffnet. Eilig stürmen Besuchermassen in die Turnhalle, auf der Suche nach Schnäppchen.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.