1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Havelberg
  6. >
  7. Feste: Eierditschen: Landfrauen aus Schönhausen kennen Bräuche zu Ostern

Feste Eierditschen: Landfrauen aus Schönhausen kennen Bräuche zu Ostern

Osterbrunnen, Nester aus Moos, Basteln - die Landfrauen aus Schönhausen berichten, was zu Ostern in der Familie Tradition hat.

Von Elke Hanitzsch 31.03.2024, 10:22
Beim Osterbasteln der Landfrauen in Schönhausen werden verschiedene Materialien verwendet. Heidrun Möwing und Monika Schmidt (von links) gestalten Dekorationen.
Beim Osterbasteln der Landfrauen in Schönhausen werden verschiedene Materialien verwendet. Heidrun Möwing und Monika Schmidt (von links) gestalten Dekorationen. Foto: Elke Hanitzsch

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Schönhausen. - Wenn die Landfrauen zu Ostern basteln, sind ihre Gedanken schon auf das kommende Fest ausgerichtet. Sie plaudern miteinander und tauschen sich unter anderem über Osterbräuche aus. Alte Traditionen in einer Gegend leben meist über Generationen hinweg weiter. Gespräche darüber verraten immer Spannendes. Dabei stellt sich heraus, dass man einiges kennt. Aber es gibt ebenso viel Neues.