Schönhausen l Bürgermeister Jürgen Mund überreichte den beiden Gemeindearbeitern Ralf Tschentschel und Mario Pultermann jetzt den Schlüssel für den Transporter - ein  Pritschenwagen. Der ist ab sofort für alle anfallenden Arbeiten im Einsatz. Und dann wird nun auch noch ein neuer Unimog mit Schneidwerk, Böschungsmähgerät, Mähkorb und Heckenschere geliefert. Er kommt auch im Winterdienst zum Einsatz.

Für den Kauf der neuen Fahrzeuge hat die Gemeinde einen Kredit über 210.000 Euro aufgenommen – die Kommunalaufsicht stimmte zu, obwohl der Haushalt nicht ausgeglichen ist. Denn die beiden alten Fahrzeuge sind 25 (Unimog) und 18 Jahre (Pritschenwagen) alt und verschlingen nicht mehr vertretbare Reparaturkosten, der Pritschenwagen hat Totalschaden.