Scharlibbe l Die Vereinsvorsitzende Viola Wartge freute sich, dass nicht nur die Mitglieder zahlreich teilnahmen, sondern dass auch acht Gasthunde vorbei schauten. Einige starteten auf dem eigens für diesen Tag neu zusammengestellten Parcours sogar doppelt mit Herrchen und Frauchen, so dass es zehn Gast-Teams waren. Im Wechsel mit den Mitglieder-Teams waren verschiedene Hindernissse zu überwinden oder Aufgaben zu erfüllen. Eine Station stellte eine besondere Herausforderung dar: ein gefüllter Fressnapf, von dem der Hund nicht fressen durfte! Tat er es trotz Verbots doch, gab es Minuspunkte.

Verpflegung für Zwei- und Vierbeiner

Auch an die Verpflegung der Zweibeiner hatten die Gastgeber gedacht. Und es gab eine Tombola mit schmackhaften Preisen für die Hunde, Literatur oder Spielzeug, jedes Los hat gewonnen. Kevin Poggensee und Sonja Fehrenbach boten Premium Tiernahrung an.

Den Klietzer Hundeverein gibt es seit 1975. Jeden Samstag ist Treff in Scharlibbe, gern können Interessierte mal vorbei schauen, auch mit Welpen. Hauptanliegen des Vereins ist es, dass die Tiere gute Begleiter im Alltag für den Menschen sind.

Bilder