Schönfeld l Das hatte es schon viele Jahre nicht mehr in der Schönfelder Dorfkirche gegeben: Gleich drei Täuflinge wurden in die Reihen der evangelischen Christen aufgenommen. Pfarrer Hartwig Janus aus Sandau begrüßte dazu die Täuflinge Fenja und Charlotte Lindemann aus Sandau sowie den Schönfelder Thies Martin Mahnitz mit ihren Eltern und den Taufpaten in der gut gefüllten Kirche. „Es ist der schönste Anlass, der in der Kirche gefeiert wird“, freute sich der Pfarrer.

Auch bei Jesus genossen die Kinder einen hohen Stellenwert, denn aus der Bibel ist das Zitat „Lasst die Kinder zu mir kommen, denn solchen wie ihnen gehört das Reich Gottes“ überliefert. Jeder Täufling bekam einen Spruch mit auf seinen Weg, zudem wurde eine Kerze für jeden entzündet.